Die Zukunft kann man nicht voraussagen,
man muss sie gestalten.

Turnverein Hahnenbach 1961 e.V.

Wo Sport Spaß macht !!!

Eduard-Steiner-Crosslauf


Zuletzt aktualisiert am 21.03.2017
Aktuelles
Anmeldung
Schnellsten Langstrecke
Schnellsten Mittelstrecke
Schnellsten Kurzstrecke
Chronik
Archiv
Zum Anfang

Aktuelles

Steffen Uebel von der LAZ Birkenfeld gewinnt den 52. Eduard-Steiner-Crosslauf 2017 !!!

Steffen Uebel zum 3x erfolgreich



Zum Anfang

53. Eduard-Steiner-Crosslauf 2018

  • "Zum ausdrucken" - Streckenprofil Mittelstrecke... Streckenprofil Langstrecke...


  • Bitte selbst direkt Anmelden:

  • Hier anklicken zur direkter Anmeldung...

  • Infos bei Gechäftsführer:


    Christoph Köhler
    Neue Straße 3
    55606 Hahnenbach

    Tel. 0 67 52 / 720 764
    E-Mail:
    Steiner-Cross at tvhahnenbach.de






    Zum Anfang

    Jeweils die drei schnellsten Männer & Frauen
    über die Langstrecke von 1966 bis 2017:

    Zeichenerklärung: SR - Streckenrekord

    Langstrecke - Männer:
    2017: 7.800 m
    1. Steffen Uebel - Jahrg. 1987 (M30) - LAZ Birkenfeld - 28:01 min.
    2. Axel Brinke - Jahrg. 1985 (M30) - TuS Glan-Münchweiler - 31:28 min.
    3. Philipp Sahm - Jahrg. 1981 (M35) - LTF Mauschbach - 31:58 min.

    2016: 7.800 m
    1. Nelson Rück - Jahrg. 1998 (M18) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 28:30 min.
    2. Jan-Philipp Pflügl - Jahrg. 1997 (M19) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach- 30:13 min.
    3. Simon Rück - Jahrg. 1996 (M) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 31:00 min.

    2015: 7.800 m
    1. Steffen Uebel - Jahrg. 1987 (M) - LAZ Birkenfeld - 29:17 min.
    2. Alexander Linn - Jahrg. 1981 (M30) - Triathlon-Team Rhein-Nahe - 30:42 min.
    3. Bastian Jäcker - Jahrg. 1985 (M30) - LLG Wustweiler - 30:54 min.

    2014: 7.800 m
    1. Steffen Uebel - Jahrg. 1987 (M) - LAZ Birkenfeld - 28:14 min.
    2. Hanno Blaß - Jahrg. 1982 (M30) - LTF Marpingen - 30:25 min.
    3. Gernot Helferich - Jahrg. 1969 (M45) - LTF Marpingen - 30:56 min.

    2013: 7.800 m
    1. Ramon Bernardon - Jahrg. 1979 (M30) - The B-Site Baumholder - 27:39 min.
    2. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M30) - TuS 1910 Duchroth - 28:18 min.
    3. Christian Cullmann - Jahrg. 1993 (M) - VfL Algenrodt - 28:59 min.

    2012: 7.800 m
    1. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M30) - TuS 1910 Duchroth - 27:15 min. (SR)
    2. Christian Cullmann - Jahrg. 1993 (M) - VfL Algenrodt - 28:32 min.
    3. Stefan Wurdel - Jahrg. 1980 (M30) - TuS 04 Monzingen - 29:36 min.

    2011: 7.800 m
    1. Frederic Buser - Jahrg. 1981 (M30) - LSC Athlon Kusel - 30:09 min.
    2. Marco Leyser - Jahrg. 1975 (M35) - LAZ Birkenfeld - 31:39 min.
    3. Stefan Schuh - Jahrg. 1967 (M40) - TV 1848 Meisenheim - 31:48 min.

    2010: 7.800 m
    1. Thomas Uebel - Jahrg. 1991 (M) - Ausdauerteam - 28:22 min.
    2. Lutz Kohlhaas - Jahrg. 1972 (M35) - Spvgg. Wildenburg - 28:23 min.
    3. Daniel Höhn - Jahrg. 1978 (M30) - TV Rodenbach - 30:30 min.

    2009: 7.800 m
    1. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M) - TuS 1910 Duchroth - 27:54 min.
    2. Thomas Vebel - Jahrg. 1991 (M) - Ausdauerteam - 28:18 min.
    3. Lutz Kohlhaas - Jahrg. 1972 (M35) - Spvgg. Wildenburg - 28:19 min.

    2008: 7.800 m
    1. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M) - TuS 1910 Duchroth - 28:44 min.
    2. Jürgen Nees - Jahrg. 1959 (M45) - SV Göttschied - 31:58 min.
    3. Reiner Beuge - Jahrg. 1963 (M45) - LF Naheland Bad Kreuznach - 32:26 min.

    2007: 7.800 m
    1. Thomas Uebel - Jahrg. 1991 (M) - TV Vollmersbach - 32:46 min.
    2. Thilo Mohr - Jahrg. 1968 (M35) - WF Spall - 33:49 min.
    3. Reiner Beuge - Jahrg. 1963 (M40) - TuS Wöllstein - 35:47 min.
    __________________________________________________________________________

    2006: 7.250 m
    1. Knut Sentz - Jahrg. 1965 (M40) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 30:01 min.
    2. Heinz Klink - Jahrg. 1963 (M40) - Wolf Running Team - 30:03 min.
    3. Hartmut Fuchs - Jahrg. 1957 (M45) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 31:34 min.

    2005: 7.250 m
    1. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M) - TuS 1910 Duchroth - 27:03 min.
    2. Carlos Verez - Jahrg. 1977 (M) - USC Mainz - 28:36 min.
    3. Gunter Glaß - Jahrg. 1964 (M40) - SV Feilbingert - 29:53 min.

    2004: 7.250 m
    1. Dirk Alt - Jahrg. 1966 (M35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 28:14 min.
    2. Eberhard Pleitz - Jahrg. 1959 (M45) - TV 1867 Bad Sobernheim - 30:24 min.
    3. Torsten Kohl - Jahrg. 1966 (M35) - ohne Verein - 31:34 min.

    2003: 7.250 m
    1. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M) - TuS 1910 Duchroth - 27:46 min.
    2. Volker Kohrs - Jahrg. 1965 (M35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 29:09 min.
    3. Wladimir Jalosa - Jahrg. 1966 (M35) - LG Idar-Oberstein - 29:53 min.

    2002: 7.250 m
    1. Dirk Alt - Jahrg. 1966 (M35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 26:19 min.
    2. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M) - TuS 1910 Duchroth - 27:35 min.
    3. Holger Maurer - Jahrg. 1972 (M30) - LG Idar-Oberstein - 27:58 min.

    2001: 7.250 m
    1. Sascha Kauer - Jahrg. 19 (M18+) - VfR Simmern
    2.
    3.

    2000: 7.250 m
    1. Sascha Kauer - Jahrg. 19 (M18+) - VfR Simmern
    2.
    3.

    1999: 7.250 m
    1. Sascha Kauer - Jahrg. 19 (M18+) - VfR Simmern - 26:07 min.
    2.
    3.

    1998: 7.250 m
    1. Dirk Alt - Jahrg. 1966 (M30) - TV 1867 Bad Sobernheim - 26:26 min.
    2. Jürgen Gehl - Jahrg. 1966 (M30) - TV 1867 Bad Sobernheim - 26:52 min.
    3. Volker Kohrs - Jahrg. 19 (M30) - TV 1867 Bad Sobernheim - 27:18 min.
    __________________________________________________________________________

    1997: 10.000 m
    1. Holger Maurer - Jahrg. 19 (M) - LG Idar-Oberstein - 40:09 min.
    2. Günther Bernhard - Jahrg. 19 (M45) - LC 80 Bad Kreuznach - 40:31 min.
    3. Armin Heise - Jahrg. 19 (M40) - TuS 1862 Kirn - 40:57 min.

    1996: 10.000 m
    1. Eberhardt Pleitz - Jahrg. 1959 (M35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 38:10 min.
    2.
    3.

    1995: 10.000 m
    1. Dirk Alt - Jahrg. 1966 (M) - TV 1867 Bad Sobernheim - 38:58 min.
    2.
    3.

    1994: 10.000 m
    1. Dirk Alt - Jahrg. 1966 (M) - TV 1867 Bad Sobernheim
    2.
    3.

    1993: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1992: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1991: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1990: 10.000 m
    1.
    2.
    3.
    __________________________________________________________________________

    1989: 5.000 m
    1. Michael Stäudt - Jahrg. 1962 (M) - Rot-Weiß Koblenz
    2.
    3.

    1988: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M30) - ASV Idar-Oberstein
    2.
    3.

    1987: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M30) - ASV Idar-Oberstein
    2.
    3.

    1986: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M30) - ASV Idar-Oberstein
    2.
    3.

    1985: 5.000 m
    1. Benno Scherer - Jahrg. 19 (M18+) - VfR Baumholder
    2.
    3.

    1984: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - ASV Idar-Oberstein - 17:58 min.
    2. Günter Hinkelmann - Jahrg. 1956 (M) - Spvgg. Nahbollenbach - 18:39 min.
    3. Hans Knieling - Jahrg. 19 (M18+) - ASV Idar-Oberstein - 19:16 min.

    1983: 5.000 m
    1. Michael Stäudt - Jahrg. 1962 (M) - Rot-Weiß Koblenz - 17:13 min.
    2. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - LG Idar-Oberstein - 18:19 min.
    3. Hans Knieling - Jahrg. 19 (M18+) - LG Idar-Oberstein - 19:03 min.

    1982: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - LG Idar-Oberstein - 17:48 min.
    2. Günter Hinkelmann - Jahrg. 1956 (M) - Spvgg. Nahbollenbach - 17:53 min.
    3. Fred Zimmermann - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach - 18:44 min.

    1981: 5.000 m
    1. Fred Zimmermann - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach - 17:38 min.
    2. Dieter Mann - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach - 17:51 min.
    3. Günter Hinkelmann - Jahrg. 1956 (M) - Spvgg. Nahbollenbach - 18:09 min.

    1980: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - LG Idar-Oberstein - 16:02 min.
    2. Michael Nagel - Jahrg. 19 (M18+) - LG Andernach-Neuwied
    3. Johannes Kessler - Jahrg. 1937 (M40) - LG Andernach-Neuwied

    1979: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - LG Idar-Oberstein - 16:37 min.
    2. Fred Zimmermann - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach - 17:23 min.
    3. Günter Hinkelmann - Jahrg. 1956 (M) - LG Andernach-Neuwied 17:57 min.

    1978: 5.000 m
    1. Günter Hinkelmann - Jahrg. 1956 (M) - LG Andernach-Neuwied
    2. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - LG Idar-Oberstein
    3.

    1977: 5.000 m
    1. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - LG Idar-Oberstein - 17:06 min.
    2. Werner Faber - Jahrg. 1944 (M30) - TuS 1862 Kirn - 17:59 min.
    3. Bernhard Jung - Jahrg. 19 (M18+) - LG Idar-Oberstein - 18:16 min.

    1976: 5.000 m
    1. Werner Faber - Jahrg. 1944 (M30) - TuS 1862 Kirn
    2. Bernd Hartenberger - Jahrg. 1956 (M) - LG Idar-Oberstein
    3. Bernhard Jung - Jahrg. 19 (M18+) - LG Idar-Oberstein

    1975: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1974: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1973: 5.000 m
    1. Helmut Mahle - Jahrg. 19 (M18+) - TuS 1862 Kirn
    2. Werner Faber - Jahrg. 1944 (M) - TuS 1862 Kirn
    3. Berthold Görner - Jahrg. 19 (M18+) - TuS 1862 Kirn

    1972: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1971: 5.000 m
    1. Konrad Kern - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach
    2. Dieter Mann - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach
    3. Hans-Dieter Franz - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach

    1970: 5.000 m
    1. Konrad Kern - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach
    2. Lutz Perras - Jahrg. 19 (M18+) - TV 1867 Sobernheim
    3. Hans-Dieter Franz - Jahrg. 19 (M18+) - Spvgg. Nahbollenbach
    __________________________________________________________________________

    1969: 4.000 m
    1. Helmut Dankemeier - Jahrg. 19 (M18+) - TV 1867 Sobernheim
    2. Jürgen Vier - Jahrg. 1944 (M) - TV Hahnenbach 1961
    3. Heinz Vier - Jahrg. 1943 (M18+) - TV 1895 Hennweiler

    1968: 4.000 m
    1. Jürgen Vier - Jahrg. 1944 (M) - TV Hahnenbach 1961 - 15:20 min.
    2. Heinz Vier - Jahrg. 1943 (M) - TV Hahnenbach 1961
    3. Bernd-Walter Fuchs - Jahrg. 19 (M) - SV Oberhausen

    1967: 4.000 m
    1. Heinz Vier - Jahrg. 1943 (M) - TV Hahnenbach 1961
    2. Jürgen Vier - Jahrg. 1944 (M) - TV Hahnenbach 1961
    3. Wolfgang Reinhard - Jahrg. 19 (M) - TV Hahnenbach 1961
    __________________________________________________________________________

    1966: 2.000 m
    1. Heinz Vier - Jahrg. 1943 (M) - TV Hahnenbach 1961
    2. Albert Schäfer - Jahrg. 19 (M) - TV Hahnenbach 1961
    3. Wolfgang Reinhard - Jahrg. 19 (M) - TV Hahnenbach 1961

    Langstrecke - Frauen:
    2017: 7.800 m
    1. Kathrin Stausberg - Jahrg. 1982 (W35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 34:47 min.
    2. Iris Walter - Jahrg. 1967 (W50) - TV 1848 Meisenheim - 35:17 min.
    3. Sandra Dolby - Jahrg. 1971 (W45)- VfR 1886 Baumholder - 37:26 min.

    2016: 7.800 m
    1. Kathrin Stausberg - Jahrg. 1982 (W30) - TV 1867 Bad Sobernheim - 35:01 min.
    2. Iris Walter - Jahrg. 1967 (W45) - TV 1848 Meisenheim - 35:53 min.
    3. Marie-Luise Böhler - Jahrg. 1999 (W17) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 38:11 min.

    2015: 7.800 m
    1. Iris Walter - Jahrg. 1967 (W45) - TV 1848 Meisenheim - 36:13 min.
    2. Regina Höhn - Jahrg. 1984 (W30) - Stadtwerke Kaiserslautern - 36:57 min.
    3. Celine Rothenbusch - Jahrg. 1986 (W) - LLG Wustweiler - 39:47 min.

    2014: 7.800 m
    1. Kathrin Stausberg - Jahrg. 1982 (W30) - TV 1867 Bad Sobernheim - 33:43 min. (SR)
    2. Jessica Pekari - Jahrg. 1985 (W) - ohne Verein - 36:15 min.
    3. Regina Höhn - Jahrg. 1984 (W30) - TV Rodenbach - 38:58 min.

    2013: 7.800 m
    1. Tatjana Klein - Jahrg. 1973 (W40) - Hunsrück Marathon - 34:59 min.
    2. Kerstin Alt - Jahrg. 1966 (W45) - VfL Algenrodt - 37:40 min.
    3. Sandra Dolby - Jahrg. 1971 (W40)- VfR 1886 Baumholder - 37:42 min.

    2012: 7.800 m
    1. Kathrin Stausberg - Jahrg. 1982 (W30) - TV 1848 Meisenheim - 34:34 min.
    2. Petra Ripplinger - Jahrg. 1970 (W40) - LTF Winterbach - 35:00 min.
    3. Kerstin Alt - Jahrg. 1966 (W45) - TV Hettenrodt - 35:50 min.

    2011: 7.800 m
    1. Kerstin Alt - Jahrg. 1966 (W45) - TV Hettenrodt - 37:05 min.
    2. Andrea Feller - Jahrg. 1971 (W40) - Bärenfels Team - 40:50 min.
    3. Ingrid Heydt - Jahrg. 1955 (W55) - TV Hettenrodt - 42:15 min.

    2010: 7.800 m
    1. Iris Walter - Jahrg. 1967 (W40) - TV 1848 Meisenheim - 35:58 min.
    2. Alwine Staudt - Jahrg. 1959 (W50) - TV Hermeskeil - 38:00 min.
    3. Monika Wendlandt - Jahrg. 1954 (W55) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 43:52 min.

    2009: 7.800 m
    1. Iris Walter - Jahrg. 1967 (W40) - TV 1848 Meisenheim - 34:36 min.
    2. Anna Hennemann - Jahrg. 1963 (W45) - LC 80 Bad Kreuznach - 35:35 min.
    3. Tina Wessely - Jahrg. 1976 (W30) - Spiridon Hochwald - 38:39 min.

    2008: 7.800 m
    1. Anna Hennemann - Jahrg. 1963 (W45) - LC 80 Bad Kreuznach - 35:13 min.
    2. Annette Wöllstein - Jahrg. 1968 (W40) - TuS 1921 Heimweiler - 40:32 min.
    3. Monika Wendlandt - Jahrg. 1954 (W50) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 43:42 min.

    2007: 7.800 m
    1. Annette Wöllstein - Jahrg. 1968 (W35) - TuS 1921 Heimweiler - 43:44 min.
    2. Monika Hoffmann - Jahrg. 1962 (W45) - Laufteam Holzhauser - 43:44 min.
    3. Karin Meier - Jahrg. 1963 (W40) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 44:00 min.
    __________________________________________________________________________

    2006: 4.900 m
    1. Maria Fischer - Jahrg. 1961 (W45) - RSV Linden - 25:15 min.
    2. Eva-Maria Hellig - Jahrg. 1978 (W) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 25:45 min.
    3. Barbara Kohlmeyer - Jahrg. 1970 (W35) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 26:24 min.

    2005: 4.900 m
    1. Elisabeth Dillo - Jahrg. 1966 (W35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 21:37 min.
    2. Anna Hennemann - Jahrg. 1963 (W40) - LC 80 Bad Kreuznach - 23:52 min.
    3. Sabine Aust - Jahrg. 1977 (W) - USC Mainz - 25:02 min.

    2004: 4.900 m
    1. Elisabeth Dillo - Jahrg. 1966 (W35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 20:50 min.
    2. Brigitte Plasa-Kern - Jahrg. 1964 (W40) - TuS 1862 Kirn - 24:21 min.
    Keine weitere Teilnehmerin.

    2003: 4.900 m
    1. Elisabeth Dillo - Jahrg. 1966 (W35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 20:04 min.
    2. Christina Walloch - Jahrg. 1980 (W) - TuS 1910 Duchroth - 20:51 min.
    3. Anja Thomas - Jahrg. 1970 (W30) - LG Obere Nahe Birkenfeld - 24:28 min.

    2002: 4.900 m
    1. Elisabeth Dillo - Jahrg. 1966 (W35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 20:47 min.
    2. Ursula Reimers - Jahrg. 1944 (W55) - TV 1848 Meisenheim - 27:36 min.
    3. Christa Mahle - Jahrg. 1954 (W45) - TV 1867 Bad Sobernheim - 29:29 min.

    2001: 7.250 m

    2.
    3.

    2000: 7.250 m
    1.
    2.
    3.

    1999: 7.250 m
    1.
    2.
    3.

    1998: 7.250 m
    1.
    2.
    3.
    __________________________________________________________________________

    1997: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1996: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1995: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1994: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1993: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1992: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1991: 10.000 m
    1.
    2.
    3.

    1990: 10.000 m
    1.
    2.
    3.
    __________________________________________________________________________

    1989: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1988: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1987: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1986: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1985: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1984: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1983: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1982: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1981: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1980: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1979: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1978: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1977: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1976: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1975: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1974: 5.000 m
    1.
    2.
    3.

    1973:
    1.
    2.
    3.

    1972:
    1.
    2.
    3.

    1971:
    1.
    2.
    3.

    1970:
    1.
    2.
    3.

    1969:
    1.
    2.
    3.

    1968:
    1.
    2.
    3.
    1967:
    1.
    2.
    3.

    1966:
    1.
    2.
    3.



    Zum Anfang

    Jeweils die drei schnellsten Männer & Frauen
    über die Mittelstrecke von 2002 bis 2017:

    Zeichenerklärung: SR - Streckenrekord

    Mittelstrecke - Männer:
    2017: 3.800 m
    1. Nelson Rück - Jahrg. 1997 (M) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 13:01 min. (SR)
    2. Florian Lauck - Jahrg. 1993 (M) - LSG Saarbrücken-Sulzbachtal - 13:36 min.
    3. Maurice Machwirth - Jahrg. 2000 (MJB) - LG Idar-Oberstein - 13:48 min.

    2016: 3.800 m
    1. Maurice Machwirth - Jahrg. 2000 (MJB) - LG Idar-Oberstein - 13:35 min.
    2. Dirk Müller - Jahrg. 1968 (M45) - LLG Hunsrück - 14:23 min.
    3. Jan Ebert - Jahrg. 1999 (MJB) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 14:50 min.

    2015: 3.800 m
    1. Stefan Uebel - Jahrg. 1987 (M) - LAZ Birkenfeld - 13:13 min.
    2. Erik Barzen - Jahrg. 1996 (MJA) - TSG 1848 Heidesheim - 13:35 min.
    3. Gabriel Repovs - Jahrg. 1999 (MJB) - TSG 1848 Heidesheim - 13:47 min.

    2014: 3.800 m
    1. Dirk Müller - Jahrg. 1968 (M45) - Hunsrück Marathon - 13:47 min.
    2. Stefan Wurdel - Jahrg. 1980 (M30) - Soonwaldkeiler - 13:49 min.
    3. Jürgen Nees - Jahrg. 1959 (M55) - Grundschule Algenrodt - 15:21 min.

    2013: 3.800 m
    1. Christian Rötch - Jahrg. 1978 (M35) - Hunsrück Marathon - 13:24 min.
    2. Erik Barzen - Jahrg. 1996 (MJB) - TSG Heidesheim - 13:56 min.
    3. Christian Köhn - Jahrg. 1995 (MJA) - LG Idar-Oberstein - 15:08 min.

    2012: 3.800 m
    1. Bastian Bohrer - Jahrg. 1995 (MJB) - LAZ Birkenfeld - 13:54 min.
    2. Marco Forster - Jahrg. 1978 (M30) - The B-Site Baumholder - 14:11 min.
    3. Raimund Krzywik - Jahrg. 1964 (M45) - - 14:40 min.

    2011: 3.800 m
    1. Marco Forster - Jahrg. 1978 (M30) - LSC Athlon Kusel - 14:08 min.
    2. Stefan Wurdel - Jahrg. 1980 (M30) - TuS 04 Monzingen - 14:29 min.
    3. Stefan Richter - Jahrg. 1976 (M35) - LAZ Birkenfeld - 14:47 min.

    2010: 3.800 m
    1. Fabian Fiedler - Jahrg. 1990 (M) - LF Naheland Bad Kreuznach - 14:24 min.
    2. Thorsten Schwarz - Jahrg. 1972 (M35) - LG Idar-Oberstein - 14:28 min.
    3. Adolf Steinert - Jahrg. 1958 (M50) - LF Naheland Bad Kreuznach - 15:34 min.

    2009: 3.800 m
    1. Marco Gabriel - Jahrg. 1977 (M30) - FEE Lauftreff - 14:32 min.
    2. Fabian Fiedler - Jahrg. 1990 (MJA) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach- 14:50 min.
    3. Adolf Steinert - Jahrg. 1958 (M50) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 15:31 min.

    2008: 3.800 m
    1. Sebastian Wendel - Jahrg. 1982 (M) - TV 1848 Meisenheim - 15:00 min.
    2. Jürgen Gehl - Jahrg. 1966 (M40) - TuS 04 Monzingen - 15:17 min.
    3. Hans Bastian - Jahrg. 1977 (M30) - ohne Verein - 16:05 min.

    2007: 3.800 m
    1. Adolf Steinert - Jahrg. 1958 (M45) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 15:09 min.
    2. Sebastian Fuhr - Jahrg. 1992 (MJB) - TV 1848 Oberstein - 15:12 min.
    3. Christian Studt - Jahrg. 1989 (MJA) - TuS 1921 Heimweiler - 15:43 min.
    __________________________________________________________________________

    2006: 2.550 m
    1. Heinz Klink - Jahrg. 1963 (M40) - Wolf Running Team - 9:36 min.
    2. Sebastian Wendel - Jahrg. 1982 (M) - TV 1848 Meisenheim - 9:41 min.
    3. Christian Studt - Jahrg. 1989 (MJB) - TuS 1921 Heimweiler - 9:45 min.

    2005: 2.550 m
    1. Dimitri Ulajew - Jahrg. 1985 (M) - TV Hahnenbach 1961 - 10:29 min.
    2. Rainer Beuge - Jahrg. 1963 (M40) - TuS Wöllstein - 10:46 min.
    3. Johann Fuchs - Jahrg. 1987 (MJA) - TV Hahnenbach 1961 - 10:48 min.

    2004: 2.550 m
    1. Adolf Steinert - Jahrg. 1958 (M45) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 9:46 min.
    2. Dimitri Ulajew - Jahrg. 1985 (MJA) - TV Hahnenbach 1961 - 10:10 min.
    3. Stefan Scheffka - Jahrg. 1986 (MJA) - TV 1867 Bad Sobernheim - 10:49 min.

    2003: 2.550 m
    1. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M) - TuS 1910 Duchroth- 8:59 min.
    2. Adolf Steinert - Jahrg. 1958 (M45) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 9:11 min.
    3. Dieter Schöppel- Jahrg. 1958 (M45) - LG Obere Nahe Birkenfeld - 9:31 min.

    2002: 2.550 m
    1. Martin Schubert - Jahrg. 1980 (M) - TuS 1910 Duchroth- 9:10 min.
    2. Jürgen Gehl - Jahrg. 1966 (M35) - ohne Verein - 9:22 min.
    3. Rolf Dick - Jahrg. 1953 (M45) - TV 1867 Bad Sobernheim - 9:31 min.

    Mittelstrecke - Frauen:
    2017: 3.800 m
    1. Tina Wessely - Jahrg. 1976 (W40) - Spiridon Hochwald - 17:52 min.
    2. Sharon Heath-Schug - Jahrg. 1970 (W45) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 18:26 min.
    3. Lisa Nesterenko - Jahrg. 1997 (W) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 18:35 min.

    2016: 3.800 m
    1. Lisa Lang - Jahrg. 1992 (W) - Idarer TV 1873 - 15:45 min.
    2. Sandra Dolby - Jahrg. 1971 (W45) - VfR Baumholder- 17:52 min.
    3. Claudia Theobald - Jahrg. 1971 (W45) - TV 1848 Birkenfeld - 18:39 min.

    2015: 3.800 m
    1. Lisa Lang - Jahrg. 1992 (W) - Idarer TV 1873 - 16:48 min.
    2. Kerstin Alt - Jahrg. 1965 (W50) - VFL 1875/1910 Algenrodt- 18:30 min.
    3. Carolin Mannweiler - Jahrg. 1991 (W) - VFL Algenrodt- 19:00 min.

    2014: 3.800 m
    1. Lisa Lang - Jahrg. 1992 (W) - Idarer TV 1873 - 16:42 min.
    2. Martina Ulrich - Jahrg. 1971 (W40) - TuS 1862 Kirn - 16:53 min.
    3. Heike Poloschek - Jahrg. 1967 (W45) - Hunsrück Marathon - 18:24 min.

    2013: 3.800 m
    1. Lisa Lang - Jahrg. 1992 (W) - Idarer TV 1873 - 16:03 min.
    2. Lara Brune - Jahrg. 1997 (WJB) - TSG Heidesheim - 18:34 min.
    3. Diana Tomulets - Jahrg. 1977 (W35) - TV 1867 Bad Sobernheim - 19:05 min.

    2012: 3.800 m
    1. Lisa Lang - Jahrg. 1992 (W) - LG Idar-Oberstein - 15:48 min.
    2. Tanja Schweickhard - Jahrg. 1987 (W) - LF Naheland Bad Kreuznach - 16:32 min.
    3. Louisa Kohlhaas - Jahrg. 1996 (WJB) - Spvgg. Wildenburg - 16:51 min.

    2011: 3.800 m
    1. Kathrin Dotzauer - Jahrg. 1992 (WJA) - MTV 1877 Bad Kreuznach - 16:18 min.
    2. Lisa Lang - Jahrg. 1992 (WJA) - LG Idar-Oberstein - 16:54 min.
    3. Cornelia Schmitt - Jahrg. 1985 (W) - LSC Athlon Kusel - 17:38 min.

    2010: 3.800 m
    1. Maria Schubert - Jahrg. 1982 (W) - TuS 1910 Duchroth - 16:25 min.
    2. Lisa Lang - Jahrg. 1992 (WJA) - LG Idar-Oberstein - 17:27 min.
    3. Kerstin Alt - Jahrg. 1965 (W45) - TV Hettenrodt - 17:43 min.

    2009: 3.800 m
    1. Tina Wessely - Jahrg. 1976 (W30) - Spiridon Hochwald - 15:36 min.
    2. Maria Schubert - Jahrg. 1982 (W) - TuS 1910 Duchroth - 15:56 min.
    3. Kathrin Dotzauer - Jahrg. 1992 (WJB) - MTV 1877 Bad Kreuznach - 18:15 min.

    2008: 3.800 m
    1. Maria Schubert - Jahrg. 1982 (W) - TuS 1910 Duchroth - 15:51 min.
    2. Kathrin Dotzauer - Jahrg. 1992 (WJB) - MTV 1877 Bad Kreuznach - 19:24 min.
    3. Jana Eisenbrandt - Jahrg. 1991 (WJB) - TV 1890 Odernheim - 19:24 min.

    2007: 3.800 m
    1. Maria Schubert - Jahrg. 1982 (W) - TuS 1910 Duchroth - 15:31 min. (SR)
    2. Elena Katrin Wuthnow - Jahrg. 1989 (WJA) - Rennschnecken Siefersheim - 18:25 min.
    3. Ann-Cathrin Eymann - Jahrg. 1989 (WJA) - Rennschnecken Siefersheim - 18:26 min.
    __________________________________________________________________________

    2006: 2.550 m
    1. Maria Schubert - Jahrg. 1982 (W) - TuS 1910 Duchroth - 10:34 min.
    2. Diana Schneider - Jahrg. 1981 (W) - TuS 1921 Heimweiler - 12:04 min.
    3. Maria Blaum - Jahrg. 1954 (W50) - TV 1867 Bad Sobernheim - 12:58 min.

    2005: 2.550 m
    1. Maria Schubert - Jahrg. 1982 (W) - TuS 1910 Duchroth - 10:43 min.
    2. Sabine Aust - Jahrg. 1977 (W) - USC Mainz - 12:21 min.
    3. Maria Blaum - Jahrg. 1954 (W50) - TV 1867 Bad Sobernheim - 12:49 min.

    2004: 2.550 m
    1. Liane Scheffka - Jahrg. 1962 (W40) - TV 1867 Bad Sobernheim - 13:27 min.
    Keine weitere Teilnehmerin.


    2003: 2.550 m
    1. Maria Schubert - Jahrg. 1982 (W) - TuS 1910 Duchroth - 11:05 min.
    2. Christine Scheffka - Jahrg. 1984 (WJA) - TV 1867 Bad Sobernheim - 12:50 min.
    3. Liane Scheffka - Jahrg. 1962 (W40) - TV 1867 Bad Sobernheim - 12:51 min.

    2002: 2.550 m
    1. Christine Scheffka - Jahrg. 1984 (WJA) - TV 1867 Bad Sobernheim - 11:59 min.
    2. Liane Scheffka - Jahrg. 1962 (W40) - TV 1867 Bad Sobernheim - 13:04 min.
    Keine weitere Teilnehmerin.



    Zum Anfang

    Jeweils die drei schnellsten
    über die Kurzstrecke von 2002 bis 2017:

    Zeichenerklärung: SR - Streckenrekord

    Kurzstrecke - Schüler:
    2017: 1.800 m
    1. Thorben Henger - Jahrg. 2002 (M15) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach- 6:33 min. (SR)
    2. Jovan Smigil - Jahrg. 2002 (M15) - TV Wahlheim - 6:42 min.
    3. Nikolai Michel - Jahrg. 2002 (M15) - LLG Hunsrück - 6:55 min.

    2016: 1.800 m
    1. Steven Popp - Jahrg. 2001 (M15) - LG Idar-Oberstein- 7:03 min.
    2. Enco Decker - Jahrg. 2003 (M13) - RV Queidersbach - 7:31 min.
    3. Christopher Yaroshenko - Jahrg. 2003 (M13) - TV 1867 Bad Sobernheim - 7:32 min.

    2015: 1.800 m
    1. Maurice Machwirth - Jahrg. 2000 (M15) - LG Idar-Oberstein- 6:33 min. (SR)
    2. Thorben Henger - Jahrg. 2002 (M13) - Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach - 7:00 min.
    3. Maximilian Kohl - Jahrg. 2000 (M15) - MTV 1877 Bad Kreuznach - 7:02 min.

    2014: 1.800 m
    1. Noah Manuel Leyser - Jahrg. 1999 (M15) - LAZ Birkenfeld - 6:42 min.
    2. Niklas Wichter - Jahrg. 1999 (M15) - TV 1848 Oberstein - 7:09 min.
    3. Steven Popp - Jahrg. 2001 (M13) - LG Idar-Oberstein - 7:19 min.

    2013: 1.800 m
    1. Noah Manuel Leyser - Jahrg. 1999 (M14) - LAZ Birkenfeld - 6:55 min.
    2. Niklas Wichter - Jahrg. 1999 (M14) - TV 1848 Oberstein - 7:25 min.
    3. Bastian Lang - Jahrg. 1999 (M14) - LAZ Birkenfeld - 7:32 min.

    2012: 1.800 m
    1. Florian Kehrein - Jahrg. 1997 (M15) - TuS 1910 Duchroth - 7:09 min.
    2. Noah Manuel Leyser - Jahrg. 1999 (M13) - LAZ Birkenfeld - 7:15 min.
    3. Tomas Schlegel - Jahrg. 1999 (M13) - LSG Neunkirchen - 7:20 min.

    2011: 1.800 m
    1. Fabian Bank - Jahrg. 1996 (M15) - LG Idar-Oberstein - 6:49 min.
    2. Niklas Wichter - Jahrg. 1999 (M12) - TV 1848 Oberstein - 7:12 min.
    3. Noah Manuel Leyser - Jahrg. 1999 (M12) - LAZ Birkenfeld - 7:12 min.

    2010: 1.800 m
    1. Alex Thees - Jahrg. 1995 (M15) - LG Idar-Oberstein - 6:53 min.
    2. Fabian Bank - Jahrg. 1996 (M14) - LG Idar-Oberstein - 7:09 min.
    3. Bastian Bohrer - Jahrg. 1995 (M15) - LAZ Birkenfeld - 7:34 min.

    2009: 1.800 m
    1. Lars Weyrauch - Jahrg. 1997 (M12) - TuS 1910 Duchroth - 8:00 min.
    2. Emilius de Wyl - Jahrg. 1997 (M12) - TV 1890 Odernheim - 8:22 min.
    3. Florian Kehrein - Jahrg. 1997 (M12) - TuS 1910 Duchroth - 9:18 min.

    2008: 1.800 m
    1. Niko Frick - Jahrg. 1994 (M14) - TuS 1910 Duchroth - 6:56 min.
    2. Valentin Klusmann - Jahrg. 1996 (M12) - TuS 1921 Heimweiler - 8:40 min.
    3. Dominik Booß - Jahrg. 1996 (M12) - Rennschnecken Siefersheim - 9:26 min.

    2007: 1.800 m
    1. Sebastian Fuhr - Jahrg. 1992 (M15) - TV 1848 Oberstein - 6:54 min.
    2. Niko Frick - Jahrg. 1994 (M13) - TuS 1910 Duchroth - 7:06 min.
    3. Christian Caesar - Jahrg. 1994 (M13) - TuS 1921 Heimweiler - 8:44 min.
    __________________________________________________________________________

    2006: 1.000 m
    Keine Teilnehmer am Start.



    2005: 1.000 m
    1. Dimitri Ziplenkow - Jahrg. 1990 (M15) - TV Hahnenbach 1961 - 3:26 min.
    2. Pascal Becker - Jahrg. 1991 (M14) - LG Idar-Oberstein - 3:41 min.
    3. Christian Wilbert - Jahrg. 1990 (M15) - TSV 1904 Bockenau - 4:08 min.

    2004: 1.000 m
    1. Christian Studt - Jahrg. 1989 (M15) - TuS 1921 Heimweiler - 3:13 min.
    2. Stanislaw Lisow - Jahrg. 1990 (M14) - TV Hahnenbach 1961 - 3:22 min.
    3. Dimitri Ziplenkow - Jahrg. 1990 (M14) - TV Hahnenbach 1961 - 3:23 min.

    2003: 1.000 m
    1. Piotr Blaszkiewicz - Jahrg. 1989 (M14) - TuS 1910 Duchroth - 3:21 min.
    2. Christian Wolfarth - Jahrg. 1989 (M14) - VfL 1848 Bad Kreuznach - 3:25 min.
    3. Axel Steinmill - Jahrg. 1989 (M14) - LG VG Emmelshausen - 4:14 min.

    2002: 1.000 m
    1. Jurian Spreyer - Jahrg. 1988 (M14) - TuS 1910 Duchroth - 3:16 min.
    2. Peter Schmidt - Jahrg. 1987 (M15) - TuS 1921 Heimweiler - 3:23 min.
    3. Stefan Henrich - Jahrg. 1987 (M15) - TuS 1921 Heimweiler - 3:35 min.

    Kurzstrecke - Schülerinnen:
    2017: 1.800 m
    1. Jana Rau - Jahrg. 2003 (W14) - LAZ Birkenfeld - 7:47 min.
    2. Karoline Schöpfer - Jahrg. 2002 (W15) - LAZ Birkenfeld - 7:50 min.
    3. Marit Henger - Jahrg. 2004 (W13) - LF Bad Kreuznach - 7:57 min.

    2016: 1.800 m
    1. Meret Joeris - Jahrg. 2004 (W12) - MTV 1877 Bad Kreuznach - 7:04 min. (SR)
    2. Johanna Baus - Jahrg. 2002 (W14) - LG Idar-Oberstein - 8:01 min.
    3. Lara Marquis - Jahrg. 2002 (W14) - LG Idar-Oberstein - 8:05 min.

    2015: 1.800 m
    1. Johanna Bus- Jahrg. 2002 (W13) - LG Idar-Oberstein - 7:54 min.
    2. Annika Wagner - Jahrg. 2001 (W14) - LG Idar-Oberstein - 8:05 min.
    3. Tatjana Kehrein - Jahrg. 2000 (W15) - LF Naheland Bad Kreuznach - 8:05 min.

    2014: 1.800 m
    1. Lena Müller - Jahrg. 2001 (W13) - Hunsrück Marathon - 7:42 min.
    2. Tatjana Kehrein - Jahrg. 2000 (W14) - LF Naheland Bad Kreuznach - 8:05 min.
    3. Viktoria Bank - Jahrg. 2000 (W14) - LG Idar-Oberstein - 8:08 min.

    2013: 1.800 m
    1. Tatjana Kehrein - Jahrg. 2000 (W13) - TuS 1910 Duchroth - 7:59 min.
    2. Viktoria Bank - Jahrg. 2000 (W13) - LG Idar-Oberstein - 8:37 min.
    3. Selina Schramm - Jahrg. 1998 (W15) - TV 1867 Bad Sobernheim - 8:45 min.

    2012: 1.800 m
    1. Lara Brune - Jahrg. 1997 (W15) - TSG 1848 Heidesheim - 7:51 min.
    2. Meike Schreiner - Jahrg. 1998 (W14) - LSG Neunkirchen - 7:53 min.
    3. Juliette Fabian - Jahrg. 1999 (W13) - LSG Neunkirchen - 7:55 min.

    2011: 1.800 m
    1. Louisa Kohlhaas - Jahrg. 1996 (W15) - Spvgg. Wildenburg - 8:07 min.
    2. Carolyn Alt - Jahrg. 1999 (W12) - LAZ Birkenfeld - 8:08 min.
    3. Anna-Lena Schöpfer - Jahrg. 1996 (W15) - LAZ Birkenfeld - 8:38 min.

    2010: 1.800 m
    1. Elena Schnieders - Jahrg. 1996 (W14) - Hunsrück-Marathon - 7:45 min.
    2. Lara Schnieders - Jahrg. 1996 (W14) - Hunsrück-Marathon - 8:03 min.
    3. Louisa Kohlhaas - Jahrg. 1996 (W14) - Spvgg. Wildenburg - 8:38 min.

    2009: 1.800 m
    1. Carolina Heck - Jahrg. 1997 (W12) - TuS 1921 Heimweiler - 8:43 min.
    2. Cindy Lu Theis - Jahrg. 1997 (W12) - TV 1961 Hahnenbach - 8:43 min.
    3. Angelina Lörsch - Jahrg. 1996 (W13) - TuS 1921 Heimweiler - 9:33 min.

    2008: 1.800 m
    1. Kora Sauer - Jahrg. 1993 (W15) - TuS 1921 Heimweiler - 8:48 min.
    2. Luise Seelbach - Jahrg. 1993 (W15) - LAZ Birkenfeld - 8:48 min.
    3. Anna Stein - Jahrg. 1995 (W13) - TV 1890 Odernheim - 9:17 min.

    2007: 1.800 m
    1. Kora Sauer - Jahrg. 1993 (W14) - TuS 1921 Heimweiler - 8:23 min.
    2. Jennifer Kasper - Jahrg. 1992 (W15) - TV 1961 Hahnenbach - 9:44 min.
    3. Isabella Hartmann - Jahrg. 1992 (W15) - TV 1848 Oberstein - 9:45 min.
    __________________________________________________________________________

    2006: 1.000 m
    1. Jana Eisenbrandt - Jahrg. 1991 (W15) - TV 1890 Odernheim - 3:49 min.
    2. Jennifer Kasper- Jahrg. 1992 (W14) - TV 1961 Hahnenbach - 3:52 min.
    3. Larisa Weschenfelder - Jahrg. 1991 (W15) - TuS 1921 Heimweiler- 3:53 min.

    2005: 1.000 m
    1. Jana Eisenbrandt - Jahrg. 1991 (W14) - TV 1890 Odernheim - 4:26 min.
    2. Melanie Barth - Jahrg. 1990 (W15) - VfL 1902 Simmertal - 4:29 min.
    Keine weitere Teilnehmerin.

    2004: 1.000 m
    1. Kerstin Huck - Jahrg. 1989 (W15) - TuS 1921 Heimweiler - 3:46 min.
    2. Lisa Emmerich - Jahrg. 1989 (W15) - LG Obere Nahe Birkenfeld - 3:50 min.
    3. Jasmin Teubner - Jahrg. 1990 (W14) - Spvgg. Teufelsfels - 3:54 min.

    2003: 1.000 m
    1. Anna Winter - Jahrg. 1988 (W15) - TV 1848 Birkenfeld - 4:19 min.
    2. Kerstin Huck - Jahrg. 1989 (W14) - TuS 1921 Heimweiler - 4:46 min.
    3. Kirsten Jarnot - Jahrg. 1988 (W14) - TV 1867 Bad Sobernheim - 5:05 min.

    2002: 1.000 m
    1. Angelina Edinger - Jahrg. 1988 (W15) - TV 1848 Oberstein - 3:18 min.
    2. Kerstin Huck - Jahrg. 1989 (W13) - TuS 1921 Heimweiler - 3:54 min.
    3. Jennifer Reimann - Jahrg. 1988 (W14) - TV 1848 Oberstein - 4:30 min.



    Zum Anfang

    Aus der Chronik des Eduard-Steiner-Crosslaufes

    Der Hahnenbacher Geländelauf zählt zu den ältesten regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen dieser Art in Rheinland-Pfalz.
    Als Mitte der sechziger Jahre der Waldlauf an Beliebtheit gewann, beschloß man auf Initiative des damaligen 1. Vorsitzenden
    Eduard Steiner, auch in Hahnenbach einen solchen Geländelauf ins Leben zu rufen. Zu dieser Zeit boten in der Verbandsgemeinde
    Kirn-Land neben dem TV Hahnenbach, auch der TV Hennweiler und der VfL Simmertal einen Gelände- bzw. Waldlauf an.
    1975 kam der TuS Heimweiler hinzu.
    Als 1966 der erste Startschuss fiel wurden nur drei Altersklassen angeboten. Die Streckenführung verlief beim ersten Lauf anders als heute.
    Der Start erfolgte damals auf dem Berg und die Dorfbrücke war der Zieleinlauf. Aber schon 1967 wurde ein 2.500 m langer Rundkurs
    festgelegt. Dieser Rundkurs enthält alles was einen Geländelauf reizvoll und interessant macht. Wegen seiner langen Steigung gleich nach
    dem Start, wobei ein Höhenunterschied von 60 m bewältigt werden muss, gehört er zu den härtesten und anspruchsvollsten, aber auch
    schönsten Laufstrecken in Rheinland-Pfalz.

    Seit 1982 ist dieser Lauf eine vom DLV genehmigte Veranstaltung. Er wird nach der DLV-Wettkampfordnung ausgetragen.
    Aus Anlass des 25. Jubiläumslaufes wurde im Jahr 1990, zu Ehren des 1988 verstorbenen Ehrenvorsitzenden und Gründungsvater
    des TV Hahnenbach, diese Laufveranstaltung in "Eduard-Steiner-Crosslauf" (Kurzform: Steiner-Cross) umbenannt.
    Anlässlich dieses Jubiläums wurde auch nur 1990 einmalig ein 10.000 m Lauf angeboten.


    Die heutigen Streckenführungen:

    Bei der Langstrecke über 7.800 m muss nach dem Start in der Ebene noch ein Wendepunkt passiert werden, bevor es dreimal auf die
    sogenannte "Steiner-Runde" geht. Dabei muss jedesmal eine 800 m Lange Steigung und jeweils ein Höhenunterschied von 60 m bewältigt
    werden. Insbesondere die 800 Meter lange Steigung am Anfang verlangt den Teilnehmern enorme Kräfte ab. Diese Herausforderung
    bedeutet für viele Läuferinnen und Läufer den innern Schweinehund zu überwinden, denn nicht immer alle kommen erfolgreich ins Ziel,
    weil sie der anspruchsvollen Laufstrecke ihren Tribut zollen müssen. Je zur Hälfte führt die Strecke über Asphalt- sowie Feld- und
    Waldwege. Daher können keine Spikes benutzt werden.

    Die Mittelstrecke führt über 3.800 m. Der Start erfolgt hinter der Katholischen Kirche im Anstieg zum Berg.
    Die sogenannte "Steiner-Runde" muss dabei zweimal absolviert werden.

    Bei der Kurzstrecke (W/M12-15) über 1.800 Meter handelt es sich um eine kleine Steiner-Runde.
    Der Start erfolgt ebenfalls hinter der Katholischen Kirche im Anstieg zum Berg.

    Die Schülerstrecke (Wendepunktstrecke) über 600 Meter führt über Asphalt und einen befestigten Weg und ist eine Flachstrecke.

    Ebenfalls eine Flachstrecke über Asphalt ist die 200 Meter lange Strecke, die seit 1998 für die Bmabinis angeboten wird.



    Bisher konnten 159 Hahnenbacher eine Medaille gewinnen:
  • TVH-Medaillenspiegel von 1966 - 2017...



    Zum Anfang

    Archiv

    Ausschreibungen - Siegerlisten - Berichte - Artikel

    11.03.2017 - 52. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2017...
  • Bericht 2017... Siegerliste nach Einlauf... Siegerliste nach Altersklassen...
  • OEA vom 10.03.2017... OEA vom 14.03.2017... OEA Ergebnisse vom 14.03.2017...



  • 12.03.2016 - 51. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2016...
  • Bericht 2016... Bericht 2016 der TVH-Läufer...
  • OEA vom 15.03.2016...
  • Siegerliste nach Einlauf... Siegerliste nach Altersklassen...



  • 07.03.2015 - 50. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2015...
  • Siegerliste nach Einlauf...
  • Bericht 2015... Bericht 2015 der TVH-Läufer...
  • OEA vom 10.03.2015... KZ vom 12.03.2015...



  • 08.03.2014 - 49. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2014...
  • Siegerliste 2014 - Einlauf...
  • AZ vom 10.03.2014...


  • 09.03.2013 - 48. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2013...
  • Siegerliste 2013 - Einlauf...
  • Bericht 2013 der TVH-Läufer... Bericht 2013 über die Veranstaltung...
  • AZ-Sport 12.03.2013... AZ-Lokal 13.03.2013...
  • KZ-Sport 12.03.2013... KZ-Lokal 14.03.2013...
  • NZ-Sport 12.03.2013...


  • 10.03.2012 - 47. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2012...
  • Siegerliste 2012 - Einlauf... Siegerliste 2012 - Altersklassen...
  • Bericht 2012 über die Veranstaltung...


  • 12.03.2011 - 46. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2011...
  • Siegerliste 2011 - Altersklassen...
  • Bericht 2011 über die Veranstaltung...


  • 06.03.2010 - 45. Steiner-Cross
  • Ausschreibung 2010...
  • Siegerliste 2010 - Einlauf... Siegerliste 2010 - Altersklassen...
  • Bericht 2010 über die Veranstaltung...


  • 28.03.2009 - 44. Steiner-Cross
  • Siegerliste 2009 - Einlauf... Siegerliste 2009 - Altersklassen...


  • 29.03.2008 - 43. Steiner-Cross
  • Siegerliste 2008 - Einlauf...


  • 10.03.2007 - 42. Steiner-Cross
  • Siegerliste 2007 - Einlauf...


  • 30.09.2006 - 41. Steiner-Cross - Ausfall am geplanten Termin am 12.03.2006 - Wegen Schnee & Eis
    Winner: Knut Sentz - LF Naheland Bad Kreuznach
    Winnerin: Maria Fischer - RSV Linden
    120 Teilnehmer aus 22 Vereinen
    Herren-Mittelstrecke: Heinz Klink - Running Team
    Frauen-Mittelstrecke: Maria Schubert - TuS Duchroth

    06.03.2005 - 40. Steiner-Cross
    147 Teilnehmer aus 26 Vereinen

    14.03.2004 - 39. Steiner-Cross
    108 Teilnehmer aus 15 Vereinen

    23.03.2003 - 38. Steiner-Cross
    Winner: Martin Schubert - TuS Duchroth
    Winnerin: Elisabeth Dillo - TV Bad Sobernheim
    175 Teilnehmer aus 00 Vereinen
    Herren-Mittelstrecke: Martin Schubert - TuS Duchroth
    Frauen-Mittelstrecke: Maria Schubert - TuS Duchroth

    10.03.2002 - 37. Steiner-Cross
    Winner: Dirk Alt - TV Bad Sobernheim
    Winnerin: Elisabeth Dillo - TV Bad Sobernheim
    166 Teilnehmer aus 28 Vereinen
    Herren-Mittelstrecke: Martin Schubert - TuS Duchroth
    Frauen-Mittelstrecke: Liane Scheffka - TV Bad Sobernheim

    25.03.2001 - 36. Steiner-Cross
    Winner: Sascha Kauer - VfR Simmern
    Winnerin: Helga Näher - TuS Leisel
    190 Teilnerhmer aus 28 Vereinen
    Herren-Mittelstrecke: Martin Schubert - TuS Duchroth
    Frauen-Mittelstrecke: Christina Walloch - TuS Duchroth

    26.03.2000 - 35. Steiner-Cross
    Winner: Sascha Kauer - VfR Simmern
    242 Teilnehmer aus 34 Vereinen

    14.03.1999 - 34. Steiner-Cross
    Winner: Sascha Kauer - VfR Simmern
    235 Teilnehmer aus 33 Vereinen

    29.03.1998 - 33. Steiner-Cross
    216 Teilnehmer aus 26 Vereinen

    27.04.1997 - 32. Steiner-Cross
    161 Teilnehmer aus 19 Vereinen

    21.04.1996 - 31. Steiner-Cross
    87 Teilnehmer aus 14 Vereinen

    07.05.1995 - 30. Steiner-Cross
    82 Teilnehmer aus 13 Vereinen